REMA H-100 Stirnradflaschenzug

Der REMA H100 Stirnradflaschenzug ist ein robuster Handkettenzug für den schweren und intensiven Einsatz, wobei die Gesichtspunkte der Sicherheit, der Ergonomie und der niedriger Bedienkraft im Vordergrund stehen.


Merkmale

  • Geringe Bedienkraft bei Volllast durch gelagerte Wellen.
  • Doppeltes Sperrklinkensystem.
  • Lastdruckbremse, die Lasten in jeder Höhe festhalten.
  • Lasthaken und Hakenaufhangung mit Hakensicherung.
  • Beide Haken biegen sich bei Überlast auf, kein abrupter Bruch.
  • Patentierte Lastkettenglieder.
  • Galvanisch verzinkte Lastkette (Güteklasse 10 nach EN 818/7).
  • Galvanisch verzinkte Handkette.

Standardlieferung:

  • 3 m Hubhöhe (maximaler Abstand zwischen oberen und unterem Haken).
  • 2,5 m Betätigungshöhe.

Optionen

  • Individuelle Hub- und Betätigungshöhen sind lieferbar.
  • Kennzeichnung: nach Norm, CE-Kennzeichnung
  • Standard: EN 13157, EN 818-7
Bitte wählen Sie das gewünschte Dokument zum Herunterladen aus dem Dropdown-Menü. In der Produkttabelle finden Sie verfügbare CAD-Dateien / Blaupausen.
Produkttabelle

Filter

Mehr Filter anzeigen