Gabelkopfhaken POWERTEX SHC | CERTEX Deutschland

Gabelkopfhaken POWERTEX SHC

Die Bauteile müssen einem Probelauf mit dem 2,5-fachen des Nennwertes bei max. 1% Verformung und einem Ermüdungstest mit 20.000 Zyklen bei 1,5-fachem Gewicht standhalten. Das Bauteil muss einem Biegetest mit 40% des Gewichts standhalten und noch einwandfrei funktionieren und 100% des Gewichts ohne

Mehr anzeigen

Product number:
Die Bauteile müssen einem Probelauf mit dem 2,5-fachen des Nennwertes bei max. 1% Verformung und einem Ermüdungstest mit 20.000 Zyklen bei 1,5-fachem Gewicht standhalten. Das Bauteil muss einem Biegetest mit 40% des Gewichts standhalten und noch einwandfrei funktionieren und 100% des Gewichts ohne Risse oder Brüche.
 
Der Verschluss muss einer seitlichen und äußeren Belastung von 3000 N oder 10% des Wertes ohne bleibende Verformung standhalten. Der Riegel muss dem Pendelschlagtest von 3000 n oder 10% des Wertes ohne bleibende Verformung standhalten. Die Last darf  nicht höher als 20 kN sein.

PIN Kennzeichnung: Ø ≥ 13 mm muss mit PX + G10 gekennzeichnet sein.
  • Kennzeichnung: nach Norm, POWERTEX + Modell (SHC-6-10) + Rückverfolgbarkeitscode
  • Standard: EN 1677-2
    (+ 25% WLL)
  • Sicherheitsbeiwert: 4:1
  • Güteklasse: 10