Crosby

Allgemein: Die IPBK10 Trägerklemme wird für das Heben, Transportieren und Stapeln von H-Trägern eingesetzt. Durch einen zentrierten Tragring bleibt der Flansch des Stahlträgers vertikal. Diese Klemmen können je nach gewünschter Anwendung zum vertikalen und horizontalen Bewegen, Transportieren und Stapeln verschiedener Bauformen wie H-Trägern, Winkeln etc. eingesetzt werden.

Merkmale:
• Erhältlich in Kapazitäten von 0,5 bis 4 Tonnen.
• Backenöffnungen vorhanden: 5 bis 28mm
• Geschweißter legierter Stahlkörper für Festigkeit und kleinere Abmessungen. Geschmiedete Legierungskomponenten, falls erforderlich.
• Einzeln geprüft auf doppelte Tragfähigkeit mit Zertifizierung.
• Eine Bedienungsanleitung mit Prüfzeugnis liegt jeder Klemme bei.
• Wartungs- und Reparatursätze sind erhältlich.
• Für den Einsatz mit Materialien mit einer Plattenoberflächenhärte bis 279HV10 werden nur 5% min WLL benötigt.
• Alle Größen sind mit RFID ausgestattet.

  • Material: Legierter Stahl
  • Kennzeichnung: nach Norm, CE-Kennzeichnung
  • Standard: EN 13155
  • Warnhinweis: Eine Mindestlast von 10% der WLL ist erforderlich.
Wählen Sie eine Zeile in der untenstehenden Tabelle und klicken Sie auf den Anfrage-Button
Artikel-Nr. WLL
t
I P Typ Gabelweite (mm) B
mm
C
mm
D
mm
E
mm
F
mm
G
mm
H
mm
J
mm
Gewicht
kg
CAD
16.022703931 0,5 0.5-IPBK10 5-15 43 134 216 45 120 48 45 10 2,4
16.022703837 1 1-IPBK10 5-15 43 152 230 45 123 47 45 10 2,6
16.022703838 2 2-IPBK10 5-25 62 223 341 70 198 61 70 16 7,3
16.022703839 4 4-IPBK10 5-28 75 282 431 100 232 78 72 20 16,9

Download CAD

Beschreibung

CAD
Download