Extreema® Schutzschlauch EP-L

Allgemein: Gemäß den EN-1492-Vorschriften für die sichere Verwendung von Rundschlingen sollte die Schlinge immer am Anschlagpunkt (Schäkel, Bolzen, Achse, Zapfen, usw.) sowie am Hebezeug (Kranhaken) geschützt werden.

Die Hauptanwendung für unsere EP-Serie ist der Schutz des Hebezeugs und des zu hebenden Objekts für einen sichereren Hebevorgang.

Mit dem Extreema®-Schutz haben Rundschlingen und Hebebänder eine wesentlich längere Lebensdauer und machen Ihre Arbeitsbedingungen wesentlich sicherer.

Der EP-L-Schutz wird aus 100% Dyneema®, der stärksten Faser der Welt, hergestellt. Die Farbe ist weiß. Es kann mit oder ohne Klettverschluss und in verschiedenen Abmessungen geliefert werden. Er ist einfach an- und abzulegen und die perfekte Lösung zum Schutz Ihres Hebegurts.

Der EP-L Schutz ist extrem stabil und dehnbar. Er hat sich in vielen Branchen und für viele diverse Anwendungen bewährt. Der Schutz verhindert eine Beschädigung der Nutzlast; Er ist Chemikalienbeständig und extrem widerstandsfähig gegen Schnitte, Abrieb und Durchstiche. Damit eignet er sich perfekt für das wiederholte Verladen von Nutzlasten mit extrem scharfen Kanten.

Auch als EP-XL & XXL Extreema® Protect erhältlich.

Merkmale des Extreema® EP-L Schutz:

  • hohe Schnittfestigkeit
  • hohe Reißfestigkeit
  • hohe Abriebfestigkeit
  • gute Beständigkeit gegen Chemikalien
  • nimmt kein Wasser auf
  • leichtes An- und Ablegen mit Klettverschluss
  • Material: 100% Dyneema®
  • Kennzeichnung: nach Norm
  • Standard: EN 1492-2
    außer Material
Produkttabelle

Filter

Mehr Filter anzeigen