pewag

Allgemein: Edelstahl Übergangsglied für 1- und 2-strängige Anschlagketten.

Eine höhere Beständigkeit gegen Säuren und Laugen im Vergleich zu den Standard-Übergangsgliedern G8, G10 und G12 ist nur einer der vielen Vorteile, die dieses gestanzte Übergangsglied wirklich bemerkenswert machen. Die Verwendung von hochwertigem Edelstahl stellt außerdem sicher, dass dieses elektrisch geschweißte Übergangs- und Sicherungsglied niemals rosten wird.

Das Übergangsglied ist Teil von geschweißten Baugruppen, kann auch als Endglied verwendet werden und wird bei 100 % seiner maximalen Tragfähigkeit getestet. Seine Abmessungen sind ähnlich der DIN 5688-1.

Die hervorragende Qualität dieses Übergangsgliedes spiegelt sich auch in den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wider: Er kann sowohl als Verbindungsglied für die Montage von I- bis IV-Strangbaugruppen in geschweißten Systemen als auch als Endglied eingesetzt werden. Darüber hinaus eignet er sich hervorragend für den Einsatz in Wasser- und Abwasseranwendungen und kann auch in Verbindung mit Chemikalien und Lebensmitteln eingesetzt werden; allerdings gelten Einschränkungen.


Norm: EN 1677.

  • Material: 1.4404 (AISI 316L), 1.4462 (AISI 318LN).
  • Kennzeichnung: CE-Kennzeichnung
  • Oberfläche: Gebeitzt und gestrahlt.
  • Sicherheitsbeiwert: 4:1
  • Güteklasse: 6
Produkttabelle

Filter

Mehr Filter anzeigen