Keilendklemme Crosby S-423T

Crosby

Allgemein: Keilhülsenbaugruppe mit Sicherheitsbolzen, Mutter und Splint. Die patentierte Keilendklemme zur Verwendung mit hochfesten verdichteten Spezialdrahtseilen. Das Seil wird mit einer Klemme am Keil befestigt um ein lockern oder herausfallen des Keils zu verhindern.

Merkmale:

  • Die 423T Keilendklemmen haben einen Mindestwirkungsgrad der meisten hochleistungsfähigen, hochfesten, verdichteten und drehungsbeständigen Drahtseile von 80%, basierend auf der Katalog-Bruchfestigkeit der verschiedenen Seile. 
  • Die Konstruktion eliminiert die Schwierigkeit, den Keil mit Hochleistungsdrahtseilen in einen Keilschloss-Abschluss richtig zu setzen.
  • Die korrekte Anwendung des Super TERMINATORs eliminiert die "erste Last", die bei herkömmlichen Keilschloss-Endverbindungen erforderlich ist.
  • Keil und Zubehör sind mit einer Zinkoberfläche versehen. 
  • Der Korb ist aus Stahlguss und einzeln magnetpulvergeprüft.
  • Bolzendurchmesser und Backenöffnung ermöglichen die Verwendung von Keil und Hülse in Verbindung mit geschlossenen Gesenk- und Schmelzsockeln.
  • Sichert das Ende oder "Sackgasse" des Drahtseils am Keil, wodurch ein Verlust oder "Ausstanzen" des Keils vermieden wird.
  • Macht ein zusätzliches Seilstück überflüssig und lässt sich leicht installieren.
  • Der Keil eliminiert das mögliche Abreißen des Endes aufgrund von Ermüdung.
  • Das Ende, das durch die Basis der Klemme und die Spannvorrichtung gesichert wird, bleibt unverformt und kann wieder verwendet werden.
  • Material: Stahlguss
  • Kennzeichnung: nach Norm, ID Code und Herstellerkennzeichen
  • Oberfläche: Lackiert, Keil und Zubehör können in verzinkter Ausführung geliefert werden.
  • Standard: EN 13411-6
Produkttabelle

Filter

Mehr Filter anzeigen