Allgemein: Seile und Ketten können mit dem Schutzschlauch CPP versehen werden. Sowohl Anschlagmittel als auch das Transportgut sind so optimal geschützt. Der Innendurchmesser sollte immer einige mm größer als der Durchmesser des Anschlagmittels gewählt werden, so daß das Seil oder die Kette im Schlauch beweglich ist. Dieser Schutzschlauch CPP ist mit glatten Oberflächen ausgeführt. Hierdurch ergibt sich eine optimale Kraftverteilung, die auch ein Wenden von Lasten mittels Ketten oder Seilen erlaubt.

Anmerkung: Während der Abriebschutz auch schon bei geringen Schichtdicken gewährleistet ist, steigt die Schnittfestigkeit mit zunehmender Stärke der PU-Schicht. Eine gute Schnittfestigkeit ist ab 5 mm Schichtdicke gewährleistet. Lieferung in Längen von 2 m.

  • Material: Polyurethanelastomer ca. 80 Shore A, Reißdehnung 450% (DIN 53 504), Weiterreißfestigkeit 20 N/mm (DIN 53 515), Abrieb 60 mg (DIN 53 516)
Wählen Sie eine Zeile in der untenstehenden Tabelle und klicken Sie auf den Anfrage-Button
Artikel-Nr. Außenabm. a x b (mm) Innen Ø (mm) Für Ketten Ø bis mm Gewicht
kg/m
CAD
12.4000203010 22 x 22 12 0,5
12.4000203020 24 x 24 14 0,65
12.4000203040 28 x 28 18 0,8
12.4000203050 30x30 20 0,8
12.4000203060 32 x 32 22 1
12.4000203070 36 x 36 26 6 1,2
12.4000203080 38 x 38 28 1,25
12.4000203090 42 x 42 32 8 1,5
12.4000203100 45 x 45 35 1,65
12.4000203110 52 x 52 42 10 2,05
12.4000203120 55 x 55 45 2,35
12.4000203130 60 x 60 50 13 2,65
12.4000203140 73 x 73 63 16 3,4
Beiders. beschichtet auf Anfrage

Download CAD

Beschreibung

CAD
Download