Allgemein: Der Crosby S-252 Bolzenschäkel vom Typ Sling Schäkel ist für die Verbindung von Schlingen mit Stahlbeschlägen vorgesehen. Ein größerer Radius des Bügels bietet eine größere Tragfläche für das Anschlagmittel, was zu einer größeren Fläche für die Lastverteilung führt:
Erhöhung der Effizienz von synthetischen Schlingen im Vergleich zu Standard-Anker- und Kettenschäkelbügeln und konventionellen Haken. Dadurch können 100% der Nennbetriebslastgrenze der Anschlagmittel erreicht werden.
Ermöglicht eine bessere Lastverteilung auf die inneren Fasern.


Standard: Erfüllt oder übertrifft alle Anforderungen der ASME B30.26, einschließlich der Anforderungen an Kennzeichnung, Duktilität, Bemessungsfaktor, Prüflast und Temperatur. Wichtig ist, dass diese Schäkel andere kritische Leistungsanforderungen erfüllen, einschließlich Ermüdungslebensdauer, Stoßfestigkeit und Rückverfolgbarkeit des Materials, die von ASME B30.26 nicht behandelt werden.

  • Material: Legierter Stahl.
  • Kennzeichnung: nach Norm, CE-Kennzeichnung, Jeder Schäkel besitzt einen Produkt IdentifikationsCode (PIC) zur Nachverfolgbarkeit des Vormaterials sowie der Angabe zur Tragkraft und dem eingeschmiedeten Herstellernamen "Crosby®".
  • Oberfläche: Rot lackiert.
  • Standard: EN 13889
  • Sicherheitsbeiwert: 5:1
Produkttabelle

Filter

Mehr Filter anzeigen